«BücherNetz»
Medienprojekt zu den internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen

Anmeldeschluss ist der 20. August 2009

Im Rahmen der internationalen Kinder- und Jugendbuchwochen bieten die SK Stiftung Kultur und die sk stiftung jugend und medien gemeinsam ein Medienprojekt für Schulen an.

Jedes Jahr kommen AutorInnen aus einem anderen Land nach Köln zu den Kinder und Jugendbuchwochen. In zahlreichen Lesungen lassen sie ihre Bücher und ihr Land lebendig werden und erzählen den Jugendlichen von ihrer Kultur. Im Medienprojekt «BücherNetz» werden die jugendlichen ZuhörerInnen selbst aktiv – sie gestalten eine Website, auf der sie ihre Begegnungen mit den AutorInnen dokumentieren. So runden sie die Lesungen kreativ ab und erweitern dabei zugleich ihre Medienkompetenz.
Die SchülerInnen erhalten Einblick in Joomla, ein gängiges ContentManagement System (CMS) – mit dieser Software werden Layout und Inhalte einer Website getrennt. Dadurch können die einzelnen Inhalte, also Bilder und Texte, bequem ausgetauscht und neue Menüpunkte einfach hinzugefügt werden. Das lenkt den Fokus darauf, wie man Informationen für das Internet aufbereitet. Die Jugendlichen lernen, woraufman beimTexten und Vernetzen von Inhalten im Web achten muss und sie befassen sich kurz mit digitaler Fotografie. Nach Möglichkeit sollten die SchülerInnen anschließend in der Schule Interviewtechniken einüben. Auf diese Weise bestens vorbereitet gehen sie zu der Lesung. Dort stellen sie dem/der AutorIn ihre Fragen und portraitieren ihn/sie mit der Digital-Kamera. Anschließend arbeiten die Jugendlichen in Kleingruppen. Sie werten ihr Interview aus, schreiben passende Texte, bearbeiten ihre Fotos und binden alle Elemente per CMS in die Website ein. Das «BücherNetz» wächst nach und nach: In jedem Jahr kommen neue Länder, AutorInnen und Bücher hinzu.

>> sk stiftung jugend und medien
>> BücherNetz




LESUNGEN
Das Medienprojekt ist mit den Lesungen folgender Autoren kombinierbar:


Der Besuch der Lesung ist Bestandteil des Medienprojekts.
Nähere Informationen sowie Buchung der Lesungen bei Uschi Schröter,
Telefon 02 21 – 226 24 34.

Kosten: 84 € pro Gruppe für Workshop und Lesung
TeilnehmerInnen: Jahrgangsstufen 7-11;
Gruppengröße
idealerweise max. 25 SchülerInnen
Termine: Termine nach Absprache (Es gibt nur eine begrenzte Anzahl von Terminen)
Ansprechpartnerin: Carolin Kipper 02 21 – 226 57 80