Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln

Eingangszone Tanzmuseum, Foto: Susanne Fern

Das Deutsche Tanzarchiv Köln bewahrt die Tanzkunst und ihre Zeugnisse nicht nur auf: In dem angeschlossenen Tanzmuseum wird die Geschichte und die Gegenwart der Tanzkunst in jährlich wechselnden thematischen Ausstellungen auf besondere Weise erlebbar. Die Ausstellungen speisen sich aus den reichhaltigen Beständen des deutschen Tanzarchivs Köln. Das Tanzmuseum möchte seine Besucher dazu anregen, die Wirklichkeit des Tanzes „mit anderen Augen“ zu sehen: mit Ausstellungen, die ihre Aufgabe darin sehen, das Wesen des Tanzes zum Ausdruck zu bringen. Dabei steht nicht das bereits Sichtbare im Mittelpunkt, sondern vielmehr der Vorgang des Sichtbar-Machens und des Erkennens.

Die ausstellungsbegleitenden Veranstaltungen wie Führungen, Vorträge, Filmpräsentationen, Lesungen und Diskussionen machen das Tanzmuseum zu einem Ort der Begegnung und ermöglichen den Besuchern immer neue Zugänge zum Thema und bringen einem breiten Publikum den Tanz in seiner kulturübergreifenden Vielfalt und faszinierenden Geschichte näher. 

 

 

Donatella Cacciola

Donatella Cacciola
Empfang, Archiv und Bibliothek

tanzarchiv( at )sk-kultur.de

Tel.: +49 221 88895400
Fax: +49 221 88895401