Der Beirat des Deutschen Tanzarchivs Köln 

Die Tanzkunst zu fördern war stets eine vornehme Pflicht. 
Der Holzstich nach einer Zeichnung von Mars 1883 aus den Sammlungen des Deutschen Tanzarchivs Köln zeigt die Tänzerin Julia Subra vor einer Gruppe von einflußreichen Mitgliedern der kunstinteressierten Pariser Gesellschaft.

Porträtiert sind namentlich die Herren (v.lks.) 
Paul Déroulède (Autor, Kritiker), Louis Andrieux (Politiker), Édouard Pailleron (Dichter, Theaterautor und Journalist), Louis Leroy (Maler und Journalist), Henri Harpignies (Maler), Ernest-Ange Duez (Maler), Gustave Adolphe Jundt (Maler), General François Gabriel Pittié, Alfred Grévin (Karikaturist, Bildhauer, Mit-Gründer des Musée Grevin), Eugene Labiche (Bühnenautor), Agénor Altaroche (Journalist, Chansonnier), Léo Delibes (Komponist), Auguste Vitu (Schriftsteller), Edmond Gondinet (Bühnendichter, Librettist), Ferdinand de Lesseps (Diplomat, Ingenieur), Alphonse Daudet (Schriftsteller), Antoine Guillemet (Maler), Emmanuel Lansyer (Maler), Pierre Véron (Schriftsteller, Dichter), Émile de Marcère (Minister), Édouard Detaille (Maler), Maxime Lalanne (Maler), Henri de la Pommeraye (Schriftsteller).
Dem Beirat des Deutschen Tanzarchivs Köln gehören an:

Gisela Deckart-Kolvenbach
Referatsleiterin Tanz und Theater
des Kulturamts der Stadt Köln

Gregor Grimm
Leiter der Revision, Sparkasse KölnBonn

Prof. Dr. Yvonne Hardt
Professorin für Angewandte Tanzwissenschaft am Zentrum
für Zeitgenössischen Tanz, Hochschule für Musik und Tanz Köln

Prof. John Neumeier
Geschäftsführer und Intendant des Hamburg Ballett

Madeline Ritter (Vorsitzende)
Projektleiterin Tanzfonds, DIEHL+RITTER gUG

Martin Schläpfer
Ballettdirektor und Chefchoreograph,
Ballett am Rhein

Karl Schultheis
Mitglied des Landtags NRW

Klaus-Jürgen Sembach
Ausstellungsarchitekt, Ausstellungsmacher

Dr. Ulrich S. Soénius
Vorstand und Direktor der Stiftung Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv zu Köln

Dr. Patricia Stöckemann
Dramaturgie und Management,
Dance Company Theater Osnabrück

Dr. Martina Wiech
Leiterin der Abteilung Rheinland im
Landesarchiv Nordrhein-Westfalen


©SK Stiftung Kultur - Deutsches Tanzarchiv Köln