Digitales Programm der SK Stiftung Kultur zum Internationalen Museumstag 2021

Digitale Führung, DIY-Video-Tutorials: Alle zum 16. Mai zum veröffentlichten Beiträge zum Nachschauen auf dieser Seite

Während wie in allen Kölner Museen am Internationalen Museumstag 16. Mai, die Ausstellungen auch im Haus der SK Stiftung Kultur geschlossen bleiben mussten, lud die Stiftung an diesem Tag dazu ein, sie auf virtuellem Wege zu besuchen und neue digitale Angebote für alle Altersgruppen zu entdecken. Dazu zählte nicht nur eine digitale Führung durch die aktuelle Ausstellung der Photographischen Sammlung, die sich an Erwachsene richtete, sondern auch mehrere Do-It-Yourself- und Kreativangebote aus dem Deutschen Tanzarchiv Köln für Kinder an 6 Jahren und dem Referat für Medienkunst und Film mit der Zielgruppe Jugendliche und junge Erwachsene. Alle Beiträge zum Nachschauen auf dieser Seite.

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur:
Digitale Künstler- und Kuator*innenführung durch die Ausstellung „Von Becher bis Blume – Photographien aus der Sammlung Garnatz und der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur im Dialog”

Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur bietet zum ersten Mal eine digitale Künstler- und Kuator*innenführung durch die Ausstellung „Von Becher bis Blume – Photographien aus der Sammlung Garnatz und der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur im Dialog“ an. Die Künstler Boris Becker und Frank Dömer stellen ihre Werke vor. Die Ausstellung gibt insbesondere Einblick in die einflussreich wirkende Photographie der 1980er- und 1990er-Jahre, eine Zeit, in der innovative und bis heute bedeutende Bildwerke und Konzepte entstanden sind. Eine zentrale Rolle kommt dabei dem Rheinland zu: Das hier ansässige Sammlerpaar Ute und Eberhard Garnatz war Teil dieses äußerst lebendigen Geschehens, bereits in den 1970er-Jahren haben sie damit begonnen, ihre Sammlung aufzubauen.


Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln:
Do It Yourself-Filme: „Die Wunderbox

Mit der „Wunderbox“ aus der Reihe „Tanzmuseum digital“ startet das Deutsche Tanzarchiv Köln eine Film-Serie für Kinder ab 6 Jahren und ihre Familien.

In der ersten Folge „Das Zeitungstutu” öffnet ein kleiner Helfer die „Wunderbox“ und wird Euch beim gemeinsamen Entdecken, Staunen und Gestalten hilfreich zur Seite stehen. Wir erklären Euch, wie ihr ein Tutu mit einfachen Hilfsmitteln selber basteln könnt.

In der zweiten Folge „Tanzende Schwäne” zeigen wir Euch, wie ihr aus einem Blatt Papier selbst einen Schwan basteln könnt.

Schaut rein und schon geht es los...!

Tanzmuseum des Deutschen Tanzarchivs Köln:
ENCOUNTERS #2

Nijinsky, W. in „Spectre de la Rose“ (Geist der Rose) Fotografie von E.O. Hoppé, 1913

Im Rahmen der Kolumba-Jahresausstellung zum Thema Kunst und Choreographie kommt es zu ungewöhnlichen literarischen Begegnungen zwischen Tanz, Bildender Kunst, Philosophie, Literatur und Film. In Form einer performativen Text- und Filmmontage treffen in der zweiten Folge der Tänzer Waslaw Nijinksy, der Komponist Igor Strawinsky und der Kunstkritiker und Impresario Sergej Diaghilew aufeinander. 

Eine Kooperation zwischen dem Deutschen Tanzarchiv Köln/SK Stiftung Kultur, Kolumba und tanz.köln.

SK Stiftung Kultur, Referat Medienkunt und Film:
Preview auf NEXT: DIY@home
TutorialTake a Photo and Paint Your Feeling

DIY-Workshop „Take a Photo and Paint Your Feeling” von © Joana Loewis

Als Preview auf NEXT: DIY@home präsentiert das Referat Medienkunst und Film der SK Stiftung Kultur eines von vier Tutorials, die in Kooperation mit der Akademie der Bildenden Künste in München entstanden sind. Wer zwischen 16 – 24 Jahre ist, sich für Photographie interessiert und selbst kreativ sein will, kann sich in dem Video-Workshop „Take a Photo and Paint Your Feeling” von Joana Loewis von den Schnappschüssen seines Smartphones inspirieren lassen. Anhand der jeweiligen Standard-Zeichenfunktion des Mobiltelefons wird mit Finger auf Display direkt in ein Foto hineingemalt. Das Tutorial bietet einen Vorgeschmack auf NEXT! Das Festival der Jungen Photoszene, das am 21. Mai mit einem umfangreichen digitalen Angebot startet.

Alle Infos zum Internationalen Museumstag 

Medienpartner für die digitalen Angebote der SK Stiftung Kultur: