Mitarbeiter*in für Digitalisierung, Online-Stellung und Datenbankmanagement gesucht

Stellenausschreibung des Deutschen Tanzarchivs Köln

Foto: © Janet Sinica

Das Deutsche Tanzarchiv Köln sucht zum 1. Juni 2021 ein*n Mitarbeiter*in (m/w/d) für Digitalisierung, Online-Stellung und Datenbankmanagement (20 Stunden / Woche). 

Aufgabenschwerpunkte sind die Konzeption und Durchführung von Digitalisierungs­projekten – intern wie auch unter Hinzuziehung von externen Dienstleistern, die Publikation von Digitalisaten auf der Website des Deutschen Tanzarchivs Köln sowie die Wartung und Optimierung der archivinternen Datenbanken. Weitere Aufgabenschwerpunkte sind die Pflege und Ergänzung der Daten des Deutschen Tanzarchivs Köln auf landes- und bundes­weit agierenden Archivdatenbanken sowie der Mitarbeit an einem Konzept Langzeit­archivierung (incl. KFP) unter Berücksichtigung der Nutzung des Digitalen Archivs NRW. 

Wir erwarten eine abgeschlossene Ausbildung als Fachangestellte/Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Archiv (d/m/w) oder vergleichbare Qualifikation und Berufserfahrung mit den Schwerpunkten Digitalisierung / Online-Stellung / Datenbankmanagement, Gute Kenntnisse und Erfahrungen in Bezug auf Archivsoftware­systeme (Standardsoftware – ALLEGRO / FAUST), Digitalisierungsprojekten sowie im Um­gang mit Content Management Systemen. Wir suchen eine engagierte Persönlichkeit mit ausgewiesener Fähigkeit zu selbständigem, zielorientiertem Arbeiten, ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit und sozialer Kompetenz. Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier zum Download. Bewerbungsschluss ist der 25. Mai 2021.

Weitere Stellenausschreibung: Archivar*in