„Short Monday im Filmhaus Köln“: Best of Festivals III

Montag, 12. September um 20 Uhr | Ort: Filmhaus Köln

Armadila, © Gorana Jovanovic

Die Sektion Best of Festivals stellt jedes Jahr eine Bühne für preisgekrönte Highlights der internationalen Kurzfilmszene bereit. Fortwährend werden auf kleinen und großen Filmfestivals der ganzen Welt herausragende Kurzfilme gezeigt und gekürt, die es im Anschluss schwer haben, im regulären Kinobetrieb ihren Platz zu behaupten. In drei Programmen versammeln wir hier unsere Favoriten aus der aktuellen Saison.

Armadila: Wiener Kurzfilmpreis, Vienna Shorts 2021

Friend of a Friend: Best International Short Animated Film, Go Short 2021 (Nijmegen)

Nanu Tudor (My Uncle Tudor): Goldener Bär – Berlinale Shorts, 71. Internationale Filmfestspiele Berlin 2021

Menarca: Best Director, Curt Cinema Rio de Janeiro 2020

All the Crows in the World: Palme d’Or – Short Film, 74e Festival de Cannes 2021

Um dem Kurzfilm eine größere öffentliche Wahrnehmung und eine regelmäßige Plattform zu verschaffen, findet regelmäßig am zweiten Montag im Monat um 20 Uhr im Filmhaus Kino die Veranstaltungsreihe. „Short Monday – Der Kurzfilm-Montag im Filmhaus Köln“ statt.

Die Filmreihe ist eine Initiative des KFFK/Kurzfilmfestival Köln, der SK Stiftung Kultur und dem Filmhaus Kino und wird im Wechsel zwischen den drei Kooperationspartner*innen kuratiert.

Ort: Filmhaus Köln, Maybachstraße 111, 50670 Köln

Eintritt: 8 € / 6 € erm.

Weitere Infos zu den Filmen und zum Programm

Karten hier