Schließung unser Ausstellungen

Alle geplanten Veranstaltungen für den Rest des Jahres 2020 abgesagt | Bibliotheken eingeschränkt zugänglich

Foto: © Tanja Brunner

Nach der erneuten Beschlussfassung der Bundesregierung und der Länder zur Eindämmung einer weiteren Ausbreitung des Coronavirus, müssen unsere Ausstellungsräume leider bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Über eine Wiedereröffnung werden wir rechtzeitig an dieser Stelle informieren.

Alle Veranstaltungen entfallen für den Rest des Jahres 2020, auch die für den 26. November geplante Eröffnung der Ausstellung „Von Becher bis Blume – Photographien aus der Sammlung Garnatz und der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur im Dialog“ ist abgesagt.

Die Akademie för uns kölsche Sproch wird in Anbetracht der gebotenen Kontaktbeschränkungen und der zunehmenden Verunsicherung vieler Teilnehmer*innen die meisten Seminare bis Ende des Jahres aussetzen und ab Januar 2021 fortsetzen.

Die Bibliothek der Akademie för uns kölsche Sproch und die Bibliothek und Videothek des Deutschen Tanzarchivs Köln sind eingeschränkt für die Öffentlichkeit zugänglich. Bitte informieren Sie sich vorab auf den hier verlinkten Webseiten über Öffnungszeiten und Zugangsbedingungen.

Bitte bleiben Sie gesund!