Förderprogramm

der Sparkasse KölnBonn, verwaltet von der SK Stiftung Kultur Köln

neue Vergabekriterien ab Januar 2018 für die Kunstsparten Musik und Tanz
(Die Sparten Medienkunst und Literatur werden ab Januar 2019 ausgeschrieben)

Seit dem Jahr 2003 werden durch das Förderprogramm der Sparkasse KölnBonn, betreut durch die SK Stiftung Kultur, kulturelle Projekte im Stadtgebiet Köln gefördert. Die Sparkasse KölnBonn bekennt sich mit diesem Programm zu ihrer Verantwortung für die Entwicklung des kulturellen Lebens in der Stadt. Mit der SK Stiftung Kultur verfügt die Sparkasse über eine Institution, die mit ihrer langjährigen Erfahrung in der Durchführung und Beurteilung kultureller Projekte für eine sach- und zielgerichtete Verteilung der Fördermittel steht. Deshalb wird das gesamte Förderprogramm durch die SK Stiftung betreut.

Die Vergabe dieser Förderung stellt als individuelle Maßnahme direkt die Arbeit des Künstlers / der Künstlerin in den Mittelpunkt. Die Unterstützung soll dem Künstler / der Künstlerin die Möglichkeit geben, sich auf die Entwicklung seines/ihres künstlerischen Schaffens zu konzentrieren und sowohl Recherche, Konzeption und Produktion seiner / ihrer Arbeit als auch die Präsentation seines / ihres Werks unterstützen. Die Vergabe der Förderung erfolgt im Rahmen der Förderkriterien ausschließlich aufgrund des innovativen kreativen Ansatzes und der künstlerischen Qualität.

Die Förderung gilt ausschließlich für Künstler und Künstlerinnen, die im Stadtgebiet Köln leben und in den Bereichen: Musik, Tanz, Literatur und Medienkunst arbeiten.

Nach einer Laufzeit von 15 Jahren werden ab Januar 2018 die Schwerpunkte im Förderprogramm der Sparkasse KölnBonn neu verteilt. Die einzelnen Förderbereiche werden alternierend zweijährig ausgeschrieben, so dass in jeder Förderperiode zwei Kunstsparten vertreten sein werden. Für den Förderzeitraum 2018 werden die Sparten Musik und Tanz ausgeschrieben. Im Jahr 2019 folgt die Ausschreibung für Medienkunst und Literatur. Vergeben werden pro Jahr 5 Künstlerförderungen in Höhe von bis zu maximal 10.000 Euro.

Auf diesen Seiten erhalten Sie Informationen über die allgemeinen Fördergrundsätze und Förderkriterien, die Antragsfristen und die Zusammensetzung der Auswahlgremien.

Der Förderantrag steht als Word-Dokument zur Verfügung und kann ausgedruckt und per Post an die SK Stiftung geschickt werden. Das Antragsformular ist für alle Förderanträge zu verwenden.

Alle eingegangenen Anträge werden einmal jährlich von einem Auswahlgremium unter Mitwirkung des Kulturamtes der Stadt Köln auf ihre Förderungswürdigkeit geprüft und dem Vorstand der SK Stiftung Kultur zur Entscheidung vorgelegt.

Wenn Sie sich mit Ihrem Projekt bei uns bewerben möchten, so informieren Sie sich in dieser Rubrik zunächst über unsere Fördergrundsätze. Für Rückfragen steht Ihnen die zuständige Mitarbeiterin für das Förderprogramm, Dr. Rita Kramp, gerne per Email unter foerderprogramm( at )sk-kultur.de zur Verfügung.

Dr. Rita Kramp

Dr. Rita Kramp
Förderprogramm der Sparkasse KölnBonn

foerderprogramm( at )sk-kultur.de

Tel.: +49 (0)221 88895 115
Fax: +49 (0)221 88895 101